Springe zum Inhalt

Guild Wars 2 – The Next Generation

So langsam nimmt die Guild Wars 2 Truppe bei Doomdungeon Inc. konkrete Formen an – inzwischen ist die Gruppe der aktiven Spieler auf Acht angewachsen, wobei es noch Luft nach oben in Form der derzeit acht passiven Helden gibt 😉

Bei dem gestrigen Stammtisch haben @akirschniak, @boregard, @matz, @odilbert und @stoph die letzten Aufgaben und Fertigkeitsherausforderungen in den Kessex-HĂŒgeln abgeschlossen und alle Wegmarken, SehenswĂŒrdigkeiten und Aussichtspunkte besichtigt. Damit stehen sie kurz vor Beginn des 3.Kapitels der Persönlichen Geschichte, mit dessen Abschluss es zur Ordenswahl kommen wird.

In der kommenden Woche werden die Gendarran-Felder und – gesetzt den Fall das alle Helden Level 30+ erreicht haben – die Katakomben von Ascalon das Ziel der GefĂ€hrten sein. Wie bereits erwĂ€hnt, kann dort der Story-Modus mit Level 30+ und die drei Forscher-Modi ab Level 35+ gespielt werden.

Abtei Durmand

 

Um das ganze etwas in geordnete Bahnen zu lenken, legen wir allen Spielern nahe, sich im EQDKP+ Guild Wars 2 zu registrieren und dort die Chars & Twinks anzulegen. Verliese (Instanzen) werden auch bei Guild Wars 2 mit 5er-Gruppen gespielt und da es keine Rollenverteilung gibt, werden einzelne Klassen auch nicht bevorzugt behandelt (Stichworte Heiler & Tank). Insofern wird der Raid-Kalender angesichts der großen Zahl potentieller Mitstreiter an Bedeutung gewinnen.

In diesem Sinne:
bitte im EQDKP+ Guild Wars 2 registrieren
Helden anlegen und zukĂŒnftig bei den entsprechenden Terminen zu- oder absagen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.